P S V
ALLGEMEIN
POLIZEISPORTVEREINIGUNG
LINZ / DONAU
A-4010 Linz
Nietzschestraße 33

Sekretariat:
A-4010 Linz
Derfflingerstraße
Tel.: 0660/7958330
PSV-ALLGEMEIN | BEACHVOLLEYBALL | BOGENSPORT | BOULE |FAUSTBALL | FISCHEN | FOTO | FUSSBALL | GOLF | KEGELN | LEICHTATHLETIK | LP-SCHIESSEN | MOTORSPORT | PPS-SCHIESSEN | RAD | REITEN | SCHI | SCHWIMMEN | SELBSTVERTEIDIGUNG | SV-FUNK | TAUCHEN | TENNIS | TISCHTENNIS | TRIATHLON | WANDERN | WASSERSPORT
VEREIN
SPORTSTÄTTEN
NEWS
BERICHTE
PSV-VERANSTALTUNGEN
POLIZEI.SPORT.NEWS
POLIZEI-RUNDSCHAU
JAHRBUCH
BILDER
GÄSTEBUCH
BUSRESERVIERUNG
SHOP
AUSSCHREIBUNGEN
MITGLIEDERBONUS
ALLGEMEIN
PSV-Home
Impressum
Mitglied werden
Einzugsermächtigung
Newsletter
Datenschutzvereinbarung
DSGV - Website
DSGV - Mitglieder

VEREINSBERICHTE

Am 23. und 24. August fand in Podersdorf am Neusiedlersee das 2. Working Equitation Derby unter der Leitung von Frau Dr. WAGNER Gabriela und ihrem Team statt.

POVACZ Gisela und LEPKA Adolf nahmen die lange Anfahrt ins Burgenland in kauf und startetet für die PSV-Linz Sektion "Reiten & Fahren" an diesem Turnier mit ihren Pferden MISSOURI (4 jähr. Quarab-Stute) und AL BUNDY (12 jähr. Andalusier-Wallach).

Schon in der 1. Teilprüfung der Working Equitation im Dressurteil durfte sich Adi mit AL BUNDY über einen hervorragenden 3. Platz mit 63 %-Punkten freuen. Auch die junge Stute MISSOURI zeigte bei ihrem erst 3.Start an einem Turnier sehr gute Gänge und belegte den 5. Rang.

Bei der 2. Teilprüfung dem Dressur-Trail kam es dann noch besser, da sich AL BUNDY in dem Gelände sehr wohl zu fühlen schien und meisterte die Aufgaben wie Tor, Pferch, Stier mit Garrocha, Glocke mit Rückwärtsrichten, Slalom und Becher umsetzen etc. mit sehr durchlässigem Gehabe und ruhigen Gängen, sowie ruhigem Stehen und konnte sich sodann als 2. in die Rangliste eintragen.

Auch MISSOURI konnte sich steigern, jedoch zeigte sie z.B. beim Krug hoch heben und bei der Garrocha einige Unruhe, weshalb hier Punktabzüge zum 5.Platz führten.

Der am nächsten Tag stattfindende Speed-Trail ist ja bekanntlich Adi`s und AL BUNDY`s Lieblingsbewerb.
Und so kam es auch, dass in einem spannenden Zeitkrimi mit der in der Gesamtwertung führenden Reiterin der Sieg an AL BUNDY gegangen ist.

In der Gesamtwertung konnte so der hervorragende 2. Platz erreicht werden, worüber sich nicht nur Adi, sondern die gesamte "Working Equitation Familie" sehr freute.

Gisela POVACZ profitierte im Speed-Trail von 0-Punkten Ritten zweier Teilnehmer, da sich diese im Pacours mit zu großen Fehlern verritten hatten und erreichte mit einem ruhigen und sehr kontrollierten Ritt mit ihrer jungen Stute den 3. Platz.

Gesamt durfte sie sich somit über den ausgezeichneten 3. Platz freuen und nahm glücklich die Gewinnermascherl und einen Pokal entgegen. (Bild)

Herzliche Gratulationen kamen umgehend von Seiten der PSV-Linz, deren Führung sehr stolz auf die ReiterInnen der Sektion sein kann.

Bild

 

Bild

 

 

2852 Views • Kategorien: PSV-Gesamt, Reiten & Fahren
« 2. WORKING EQUITATION REITERTREFFEN in STEYREGG » Zurück zur Übersicht « Cowboy Dressage Clinic mit H.P. Kind »
Archiv

bootstrap slideshow by WOWSlider.com v8.8