SV
FUNKSTREIFE
POLIZEISPORTVEREINIGUNG
Linz / Donau
A-4010 Linz
Nietzschestraße 33

Sekretariat:
A-4010 Linz
Derfflingerstraße
Tel.: 0660/7958330
PSV-ALLGEMEIN | BEACHVOLLEYBALL | BOGENSPORT | BOULE |FAUSTBALL | FISCHEN | FOTO | FUSSBALL | GOLF | KEGELN | LEICHTATHLETIK | LP-SCHIESSEN | MOTORSPORT | PPS-SCHIESSEN | RAD | REITEN | SCHI | SCHWIMMEN | SELBSTVERTEIDIGUNG | SV-FUNK | TAUCHEN | TENNIS | TISCHTENNIS | TRIATHLON | WANDERN | WASSERSPORT
HOME
TEAM
NEWS
VERANSTALTUNGEN
BERICHTE
BILDER
LINKS
SEKTIONSINFO
KONTAKT
GÄSTEBUCH
AUSSCHREIBUNGEN
MITGLIEDERBONUS
ALLGEMEIN
PSV-Home
Impressum
Mitglied werden
Einzugsermächtigung
Newsletter

BERICHTE

SV Funkstreife 1970 - Kleinfeldturnier 2017

Geschrieben von sv-funk am 06.07.17 um 11:57 Uhr • Artikel lesen

Am 1. Juli 2017 veranstaltete die SV Funkstreife 1970 ihr traditionelles Kleinfeldturner 2017. Aufgrund des geringen Sachaufwandes wurde das Turnier auf der Sportanlage ASKÖ Stamm, Garnisonstraße, ausgetragen. 4 Mannschaften spielten in eine Hin- und Rückrunde um den Turniersieg. Ein kurzer heftiger Platzregen wie es normal nur in südlichen Ländern vorkommt, erwies sich nicht als großer Spielverderber. Die fair geführten Spiele  wurden von unserem Kameraden, Joachim WAGNER, selbst ehemaliger passionierter Schiedsrichter,  geleitet. Als Zuschauer konnten wir unseren „Mannschaftsarzt“, Dr. Kurt PAYR und Fan Gerhard HUFNAGL,  begrüßen. Für das Fotografieren war ersatzweise für meine Schwester Maritha FRANK, Gerlinde HUFNAGL, zuständig. Der kulinarische Teil kam bei diesem Turnier auch nicht zu kurz. Der Lokalbetreiber Geri JARNI servierte kalte und warme Speisen und Bier vom Fass. Jede Serie geht einmal zu Ende. Der viermalige Turniersieger ASKÖ Enns musste sich heuer geschlagen gegeben. Die Mannschaft Torpedo Unfassbar, mit chilenischen Legionären aufgestellt, die nur ein Spiel gegen den Seriensieger verloren haben, sicherten sich den verdienten Turniersieg 2017. Jetzt zu unserer Mannschaft SV Funkstreife 1970, 17 Spieler, die in einer jungen und alten Formation aufgestellt wurden. Unser Holländer Andre` spielte bei der ersatzgeschwächten Mannschaft ASKÖ Enns mit. Im Turnierverlauf machte sich bei so manchen der Altersunterschied spürbar bemerkbar. Die „Oldies“  erkämpften sich zwar im ersten Derby noch ein Remis, aber im zweiten Spiel waren die „Youngsters“ eine Klasse für sich und nutzten jeden Fehler der „Oldies“  aus und erzielten ein Tor nach den anderen. Die junge Generation setzte schlussendlich mit einem Kantersieg durch.  Über das ganze Turnier gesehen, fehlten den „Youngsters“ Glück und ein „Knipser“ um ganz oben zu stehen.  Leider hatte bei den Senioren unsere Torhüterlegende „Buffon II“ nicht seinen  besten Tag erwischt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 Bild

 Bild

 Bild

Endstand: 1. Torpedo Unfassbar, 2. ASKÖ ENNS, 3. SV Funkstreife 1970 (Jung), 4. SV Funkstreife 1970 (Alt).

Der älteste Spieler und Torschütze vom Turnier, Mag. Alois MARKSCHLÄGER, SV Funkstreife 1970 (Alt) wurde mit einem Pokal ausgezeichnet.

Sektion SV - Funkstreife 1970

Eberhard KURZ

 

257 Views • Kategorien: SV-Funk
« Nachruf Matthias SCHMIDT » Zurück zur Übersicht « Unser Hans traut sich »
Archiv

LAOLA1.at Topnews