TENNIS
POLIZEISPORTVEREINIGUNG
Linz / Donau
A-4010 Linz
Nietzschestraße 33

Sekretariat:
A-4010 Linz
Derfflingerstraße
Tel.: 0660/7958330
PSV-ALLGEMEIN | BEACHVOLLEYBALL | BOGENSPORT | BOULE |FAUSTBALL | FISCHEN | FOTO | FUSSBALL | GOLF | KEGELN | LEICHTATHLETIK | LP-SCHIESSEN | MOTORSPORT | PPS-SCHIESSEN | RAD | REITEN | SCHI | SCHWIMMEN | SELBSTVERTEIDIGUNG | SV-FUNK | TAUCHEN | TENNIS | TISCHTENNIS | TRIATHLON | WANDERN | WASSERSPORT
HOME
TEAM
NEWS
VERANSTALTUNGEN
BERICHTE
BILDER
LINKS
SEKTIONSINFO
KONTAKT
GÄSTEBUCH
AUSSCHREIBUNGEN
MITGLIEDERBONUS
ALLGEMEIN
PSV-Home
Impressum
Mitglied werden
Einzugsermächtigung
Newsletter
Datenschutzerklärung
DSGV - Website
DSGV - Mitglieder

BERICHTE

4. Bundespolizeimeisterschaft - TENNIS - Graz

Geschrieben von tennis am 27.09.10 um 20:26 Uhr • Artikel lesen

Spielbericht

In der Zeit vom 21.9. bis 23.9.2010 fanden in Graz, auf der wunderschönen Anlage des Hotels „Paradies“ , die 4. Österreichischen Bundespolizeimeisterschaften im Tennis statt.

Diese Meisterschaften wurden in den Bewerben Herren AK-A, Herren AK-B, Herren 45+ A, Herren 45+ B, Damen und Herren-Doppel, durchgeführt.

Es nahmen insgesamt 8 Damen und 77 Herren aus fast allen Bundesländern an diesen Meisterschaften teil.

Aus oberösterreichischer Sicht nahmen 14 Herren teil.

Der PSV - Linz stellte mit Johann MADERTHANER, Heinrich RAMPETSREITER, Mag. Christoph BURGER, Heimrad OFFENBERGER, Andreas RITT und Peter SCHIFFBÄNKER, insgesamt 6 Teilnehmer.

In der Herren AK – A, lieferte Andreas RITT (PSV - Linz) dem späteren Finalisten Peter MÜLLNER (LPSV Salzburg) einen tollen Kampf und scheiterte letztlich mit viel Pech im Match-Tie-Break des 3. Satzes ganz knapp mit 15/13. Dieser Bewerb wurde von Christian KERN (LPSV – NÖ) klar dominiert und auch gewonnen.

Beim Bewerb Herren 45+ A spielte sich Johann MADERTHANER (PSV – Linz) souverän bis ins Finale durch und scheiterte dort leider am Steirer Günther HIDEN. Trotzdem Herzliche Gratulation zum Vize – Bundespolizeimeister im Bewerb Herren 45+ A.

Noch erfolgreicher aus Sicht des PSV – Linz war der Bewerb Herren 45+ B, wo es ein rein Linzer Finale zwischen Mag. Christoph BURGER und Heinrich RAMPETSREITER gab. Heinrich RAMPETSREITER konnte sich in 2 Sätzen durchsetzen und entschied diesen Bewerb für sich.

Aufgrund der enormen Leistungsdichte in allen Bewerben haben die Teilnehmer des PSV – Linz hervorragend abgeschnitten – Nochmals Herzliche Gratulation!!

Auch die anderen Teilnehmer aus OÖ zeigten durchwegs sehr gute Leistungen und sie konnten speziell in den Bewerben Herren AK – A (Jürgen STADLAUER – Halbfinale), Herren Doppel (Jürgen STADLAUER / Andreas PILSL – Halbfinale) und Herren AK – B (Alexander HAUSEDER – Finale) tolle Ergebnisse erzielen.

Abschließend möchte ich nochmals allen Teilnehmern aus OÖ zu ihren gezeigten Leistungen gratulieren, da sie mit ihrem Einsatz dafür gesorgt haben, dass diese 4. Tennis - Bundespolizeimeisterschaften in Graz so erfolgreich für den Oberösterreichischen Polizei-Tennissport verliefen.

Heimrad OFFENBERGER

6706 Views • Kategorien: Tennis
» Zurück zur Übersicht «
Archiv

 

LAOLA1.at Topnews